“Die Gesetzliche bleibt nur durch hohe Steuerzuschüsse am Leben erhalten, die ein Viertel des Bundeshaushaltes umfassen.”

Rentenzwang “zerstört Innovationen in Deutschland” ::: Deskmag - The Coworking Magazine

Das ist so nicht ganz korrekt. Die Zahlen stimmen zwar, die Schlussfolgerung aber nicht.

Die Gesamtausgaben des Bundes in 2011 betragen 305,8 Mrd. Euro. Vom Bund erhält die Deutsche Rentenversicherung insgesamt 80,3 Mrd. Euro, also sogar mehr als ein Viertel.

Aus der verlinkten Pressemitteilung der Deutschen Rentenversicherung geht aber auch hervor, für welche Leitungen diese 80,3 Mrd. Euro verwendet werden. Es handelt sich schlicht um Leistungen, die nicht originär der Rentenversicherung zuzuordnen sind.